Elternkurs "Das beste Wohnen für mein Kind"

Dieser Kurs richtet sich an Eltern von Kindern, die vor ihrer Rückkehr in ihre Familie oder vor einem längeren Aufenthalt in einer stationären Einrichtung stehen. In vielen Familien ist das Aufwachsen in Patchwork-Situationen aus Herkunftsfamilie und stationärer Unterbringung von Kindern zur Normalität geworden  letzteres jedoch oft ohne wirkliche Zustimmung der Eltern, was zu Konflikten und Loyalitätsproblemen führen kann. Während die Kinder in der Einrichtung neue Strukturen und Verhaltensweisen kennenlernen, sind sich viele Eltern unsicher über ihre Rolle und fragen sich, ob sie Einfluss auf den Lebensort und die Entwicklung ihrer Kinder haben.

Der Kurs Das beste Wohnen für mein Kind bietet eine Lösung für diese Probleme. Die Eltern werden darin qualifiziert, eine Rückkehr in den elterlichen Haushalt erfolgreich zu gestalten oder zu akzeptieren, dass ihr Kind in der stationären Einrichtung besser aufgehoben ist.

Die Kursinhalte sind in einem 20-modularen Curriculum strukturiert und erstrecken sich über etwa ein halbes Jahr, mit wöchentlichen Treffen in kleinen Gruppen von maximal fünf Herkunftsfamilien. Zusätzlich finden alle zwei Wochen individuelle Beratungsgespräche statt, um die Eltern auf ihrem Weg zu unterstützen und nachhaltige Veränderungen zu ermöglichen.

Kursinhalte

  1. Jetzt für das Kind
    Im ersten Themenblock zur aktuellen Situation geht es um die Zusammenarbeit der Eltern mit dem stationären Träger, Erziehungsfragen und -haltungen, Selbstwirksamkeit, eigene Ressourcen und Kindeswohlgefährdung.
  2. Vergangenheit mit dem Kind
    Der zweite Block beinhaltet die konkrete Entstehungssituation der Unterbringung, die zurückbleibende Familie, die elterliche Herkunftsfamilie, Familiengeschichten und -mythen, Erfolge und Misserfolge und Gewalt in der Familie.
  3. Zukunft für das Kind
    Im dritten Block wird die zukünftige familiäre Situation thematisiert. Inhalte sind Bindungstheorien und Fragen wie  „Was sind die Voraussetzungen für eine Rückführung“ oder „Wie gestalte ich die Zukunft positiv ohne das Kind in meinem Haushalt?“. Außerdem geht es um Tagesstruktur, Gesundheit und Haushaltsführung. Des Weiteren geht es um Krisen- und Notfallsituationen und mögliche Anschlusshilfen oder andere Unterstützungsmöglichkeiten. Ein starker Fokus liegt außerdem auf der Reflektion des Familiensystems.

Zurück

Jugendhilfestation Pankow

Parkstraße 28
13187 Berlin-Pankow

Tel 030 48637770
Fax 030 48637885

Teamleitung

Stephan Usung

susung@g-casablanca.de

Panke-Haus

Soldiner Straße 76
13359 Berlin-Wedding

Tel 030 2219436 0
Fax 030 2219436 111

Teamleitung

Nina Kleinow

nkleinow@g-casablanca.de
Tel 030 2219436 102

Henry Block

hblock@g-casablanca.de
Tel 030 2219436 108