casablanca gGmbH – Innovative Jugendhilfe und Soziale Dienste

printheader

Newsletter 12-2016: HIGHTLIGHTS 2016

Operation Graffiti

Das Herbstferienprogramm hatte in unseren vier Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit den Schwerpunkt „Graffitikunst“.

Graffitikunst-Logos

Im Mädchentreff TOWANDA, der Jugendetage 55, dem Kinder- und Stadtteiltreff frisbee und dem Jugendclub SoKo 116 konnten die Kinder- und Jugendlichen ihr künstlerisches Talent in verschiedenen Workshops entfalten. Die Workshops wurden von den erfahrenen Künstlern Steffen Hintze und Benni Machon angeleitet, die ihr Wissen und Können an interessierte Kinder und Jugendliche weitergegeben haben.

Dabei standen neben der Präventionsarbeit (u.a. durch legale Flächen zum Sprühen) folgende pädagogische Aspekte im Vordergrund:

  • Die Kunstform Graffiti und ihre Geschichte kennenlernen
  • In Teamarbeit Ideen für ein Gesamtkonzept der künstlerischen Gestaltung aushandeln
  • Eine Verschönerung der Außen- und Innenbereiche vornehmen


In allen Einrichtungen stießen die Workshops auf großes Interesse. Die Kids waren top motiviert und haben schnell gelernt. In allen vier Einrichtungen wurden die Motive der Wandgestaltungen mit den Kindern und Jugendlichen zusammen entwickelt.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen:


1. Mädchentreff TOWANDA

Grafitti Towanda-web

2. Jugendetage 55

Grafitti Jugendetage55-web

3. Jugendclub SoKo 116

Grafitti Jugendclub-SoKo116-web

4. Kinder- und Stadtteiltreff frisbee

Grafitti frisbee-web
Besonderer Dank geht an die Renate Günther Stiftung, ohne deren finanzielle Unterstützung die Fassadenneugestaltung im Kinder- und Stadtteiltreff frisbee nicht möglich gewesen wäre. In der ersten Novemberwoche erhielt die frisbee-Fassade abschließend noch einen Versiegelungsschutz. Im Dezember wurde die Fassade im Rahmen eines kleinen Festes offiziell eingeweiht sowie den Kindern und Frau Günther für ihr Engagement gedankt.
 
Den Jugendclub SoKo 116 hat das Thema Graffitikunst noch weiter begleitet. So wurden in der Woche vom 7.11. - 11.11.2016 bei einem Graffitiworkshop mit der Notunterkunft Osloer Str. die Schlaftrennwände mit den Jugendlichen farblich gestaltet.

 


logo-casablanca-186x63px

transparente-zivilgesellschaft

Freie Plätze finden Sie hier.

soziales-im-netz klein

Wir verwenden Cookies, um die Website bereitzustellen. Mehr Informationen über Cookies finden Sie hier.
Durch Ihr Surfen auf der Website erklären Sie sich ausdrücklich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer einverstanden.
Soweit Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte die Website.