casablanca gGmbH – Innovative Jugendhilfe und Soziale Dienste

printheader

Rückblick

Nach einem guten Mittagessen gestärkt an die Hausaufgaben:

Bereits sechs Jahre in Folge erhält das log in finanzielle Unterstützung vom Weißenseer Unternehmen für die Hausaufgabenhilfe, so dass die Kinder vor ihrer Lernzeit weiterhin ein warmes Mittagsessen bekommen.

2009 nahm eine Referendarin Kontakt zu casablanca auf. Sie berichtete, dass die Schüler_innen aus der Grundschule Wilhelmsruh in Pankow gerne ein soziales Weihnachtsprojekt umsetzen möchten. Die Kinder wollten anderen Kindern, die in schwierigen Umständen leben, eine Freude bereiten.

Wir freuen uns über einen neuen Opel Combo, den die Wirtschaftskanzlei OLSWANG der Kleinkind-Krisengruppe am 2. Dezember 2014 gestiftet hat. Sogar umweltfreundlich sind unsere Mitarbeiter_innen nun mit den Babys und Kleinkindern unterwegs, denn der Wagen wird mit Erdgas betrieben.

Aufgabe der Teilnehmer war es, den "anderen" Blick auf die Generationen und Kulturen rund um den Stadtteil (erweitertes Parkviertel / Müllerstraße) auf einem Foto festzuhalten.

Wie der goldene Herbsttag, so strahlte am 07.11.14 auch Ralf Schlüter, Leiter des Kinderwohnprojektes von casablanca. Vertreter der Unternehmensberatung A.T. Kearney hatten mit Schaffenskraft und finanzieller Unterstützung eine robuste Kinderrutsche mit Holzspielturm auf dem Hof errichtet.

Am Samstag zum 2. Deutschlandspiel gegen Ghana standen um 15:30 Uhr die Sieger des Kicker-Turniers hinter der großen Bühne der Fanmeile direkt vor dem Brandenburger Tor. Nach einem kurzen Interview von Lucas von 104,6 RTL mit Ralf Schlüter und Josephine Batke, bekamen die Erst-Viert-Platzierten jeder seinen eigenen Auftritt auf der Bühne.

Die Welt schaute auf Brasilien und fieberte mit der dort stattfindenden Fußball-WM. casablanca im Wedding wollte nicht nur zuschauen, sondern auch aktiv an dem weltbewegenden Ereignis teilhaben. So fand am  Samstag 14.06.2014 unser eigenes Fußballfest für die Kinder, Jugendlichen und ihre Eltern aus den Weddinger Einrichtungen und kooperierender Grundschulen statt.

Am späten Nachmittag des 17. Juni machte der Bundesinnenminister Thomas de Maizière auf Einladung der lokalen Initiative „Kiezbezogener Netzwerkaufbau“ einen Spaziergang durch die Koloniestraße und die Soldiner Straße.


logo-casablanca-186x63px

transparente-zivilgesellschaft

Freie Plätze finden Sie hier.

soziales-im-netz klein

Aktuelle Seite: Home Service Aus den Einrichtungen & Projekten Rückblick

Wir verwenden Cookies, um die Website bereitzustellen. Mehr Informationen über Cookies finden Sie hier.
Durch Ihr Surfen auf der Website erklären Sie sich ausdrücklich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer einverstanden.
Soweit Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte die Website.