teilstationäre Gruppen

Übersicht teilstationäre Gruppen

Der Schulalltag bedeutet für viele Kinder und Familien eine große Herausforderung. In einem geschützten Rahmen in Form von Kleingruppen bieten wir Grundschulkindern die Möglichkeit, zukünftig besser damit umgehen zu können.

Tagesgruppen
Kontakt
Unsere Tagesgruppen sind teilstationäre Erziehungshilfen. Zielgruppe sind Grundschulkinder, die Schwierigkeiten im sozialen Verhalten, der Gruppenintegration und / oder der Schulintegration haben oder die in Familien mit schwachen Erziehungskompetenzen leben.
Von Montag bis Freitag werden die Kinder gezielt gefördert, sie erhalten Betreuung und Lernunterstützung. Es gibt täglich ein gemeinsames Mittagessen und einen Imbiss. Die Versorgung findet in der Kernzeit von 12.00 - 17.30 Uhr statt, eine individuelle Variation der Betreuungszeit ist jedoch nach Absprache möglich. Für die Ferien gibt es ein spezielles Programm und in den Sommerferien eine Gruppenreise.

Die Teams aus sozialpädagogischen, erzieherischen und familien-/kindertherapeutischen Fachkräften kooperieren zudem eng mit den Schulen und leisten intensive Elternarbeit. In eine Tagesgruppe können 10 Kinder aufgenommen werden. (§32 SGB VIII)

Schwerpunkte Spandau:

Musiktherapie, aufsuchende Elternberatung, enge Kooperation mit Grundschulen

Schwerpunkte Mitte:

Mitte: Arbeit mit verhaltenstherapeutischem Ansatz (Verstärkerprinzip), wöchentlicher Familientag, regelmäßige Hausbesuche, Familienfahrt (einmal pro Jahr)

Tagesgruppe Spandau

Rockenhausener Straße 10
13583 Berlin-Spandau

Tel 030 378872 03
Fax 030 378872 07
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Teamleitung

Hans-Peter Hörtnagl

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Tagesgruppe Mitte

Kinder- und Familienhaus

Drontheimer Straße 17
13359 Berlin-Gesundbrunnen

Mobil 0176 34378768
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Teamleitung

Tinka Utescher

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Präventionsgruppe Buchfinken
Kontakt
Die Gruppe Buchfinken ist ein verbindliches Gruppenangebot für bis zu 15 Grundschulkinder aus Pankow-Buch, die in sozialen Risikoumständen leben.

Logo GruppeBuchfinken 06 2022Von Montag bis Freitag werden die Kinder verlässlich von sozialpädagogischen Fachkräften am Nachmittag betreut. Sie bekommen Unterstützung bei den Hausaufgaben, bei der konstruktiven Gestaltung ihrer Freizeit und im Umgang mit anderen Kindern. Es gibt täglich ein gemeinsames Mittagessen und einen Imbiss. Freitags finden besondere Aktivitäten statt, häufig werden Ausflüge angeboten und es gibt eine Ferienbetreuung.

Das Team der Buchfinken kooperiert eng mit den Familien: Regelmäßige Elterngespräche stehen genauso auf dem Plan wie Familiennachmittage oder Begleitung der Familien bei individuellen Fragestellungen. Auch die Schulen, das Jugendamt Pankow und andere freie Träger stehen in festem Austausch mit unseren Fachkräften. (§13 SGB VIII)

Bucher Bürgerhaus

Franz-Schmidt-Straße 8-10
13125 Berlin-Buch

Tel 030 29035493
Fax 030 29035501
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Teamleitung

Stephan Usung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Kleinklasse Spandau
Kontakt
Gemeinsam mit dem Jugendamt Spandau und der Schulaufsicht bieten wir in Spandau eine Kleinklasse für die Schulanfangsphase (SAPH, Klassenstufe 1 und 2) an. Hier können wir bis zu sieben Kinder aufnehmen, die aufgrund verschiedener persönlich-sozialer Integrationshindernisse nicht in der Lage sind, am Unterricht ihrer Regelklassen teilzunehmen.

Hinter der Kleinklasse Spandau steht ein interdisziplinäres Konzept: Das Team besteht aus sonderpädagogischen Lehrkräften und Sozialpädagog:innen mit Zusatzqualifikationen. Beschulung und Betreuung der Kinder finden im Rahmen der verlässlichen Halbtagsgrundschule (bis 14.30 Uhr) in eigenen Räumen bei der Grundschule am Wasserwerk statt, der Unterricht verläuft nach individuellen Förderplänen (ETEP). Ziel ist die (Re-)Integration der Schulanfänger:innen in ihre Regelklassen nach spätestens zwei Jahren. Eine kontinuierliche Elternarbeit ist dabei verbindlich. (§32 SGB VIII)

GS am Wasserwerk

Pionierstr. 197
13589 Berlin-Spandau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Teamleitung

Hans-Peter Hörtnagl

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Tagesgruppe Birkennest
Kontakt

Die Gruppe Birkennest ist ein Kooperationsprojekt für Grundschüler:innen mit besonderem Förderbedarf. In der Gruppe werden Kinder betreut und unterrichtet, für die es aufgrund verschiedener persönlich-sozialer Integrationshindernisse schwierig ist, am Unterricht ihrer Regelklassen teilzunehmen.

Der Unterricht und die gezielte sozialpädagogische Betreuung finden von Montag bis Freitag durch eine sonderpädagogische Lehrkraft und sozialpädagogische Fachkräfte statt. Der Unterricht verläuft nach individuellen Förderplänen (ETEP). Die Schüler:innen nehmen weiterhin an ausgewählten Unterrichtseinheiten und sozialen Veranstaltungen ihrer Herkunftsklassen teil. Es findet gezielte Elternarbeit statt.

Die Gruppe besteht aus bis zu 7 Kindern, die zur Grundschule am Birkenhof in Französisch-Buchholz gehören, unsere Räume befinden sich in deren unmittelbarer Nähe. Der Zugang erfolgt über das Jugendamt in Kooperation mit der Schulleitung. (§32 SGB VIII)

Rosenthaler Weg 64
13127 Berlin-Französisch-Buchholz

Tel 030 47482879
Fax 030 47482880
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Teamleitung

Stephan Usung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Zurück