Beteiligungsstandards

Standards zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in den Hilfen zur Erziehung

(12/2019)

Haende Fuesse

Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ist wesentlicher Bestandteil des Kinderschutzes und als Grundrecht seit 2012 im Bundeskinderschutzgesetz verankert.

Zudem ist Partizipation der Hilfeempfänger*innen ein zentrales Wirkungselement für das Gelingen von Erziehungshilfen.

Um Kindern und Jugendlichen, die in den casablanca-Einrichtungen eine Hilfe zur Erziehung erhalten, geeignete Verfahren der Beteiligung sowie Möglichkeiten der Beschwerde in persönlichen Angelegenheiten zur Verfügung zu stellen, wurde 2012 eine Beteiligungs-AG ins Leben gerufen.

 

In einem mehrjährigen Prozess haben die Fachkräfte in der AG u.a. Folgendes erarbeitet:

 

BriefkastenDie Beteiligungs-AG tagt weiterhin regelmäßig und arbeitet kontinuierlich an fortführenden Themen wie bspw. Elternbeteiligung. Die Anwendung der Verfahren wird ebenfalls in der AG ausgewertet und gemäß der Rückmeldungen aus der Praxis mit Kindern und Eltern modifiziert.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Beteiligungskonzept_casablanca_Zub_e.V._2019.pdf)Beteiligungskonzept casablanca gGmbH2866 KB

Wir verwenden Cookies, um die Website bereitzustellen. Mehr Informationen über Cookies finden Sie hier.
Durch Ihr Surfen auf der Website erklären Sie sich ausdrücklich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer einverstanden.
Soweit Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte die Website.